Skandinavien - Elche, Seen, lange Winter bezaubernd Menschen
und beeindruckende Musik.
Die nördliche Ecke Europas  brachte schon immer besondere
Bands hervor und steht für einen glasklaren Sound.
FÜR RECORDS aus Berlin schafft mit NORDLICHT KLUB ein
wohliges Zuhause für Musiker und Publikum gleichermaßen.
Seit Januar 2013 zieht die Konzertreihe durch deutsche Städte und hisst  skandinavische Fahnen. 
NORDLICHT KLUB - The Scandinavian Sound in Town

Nordlichtklub

 

Den Fjerde Væg veröffentlichten ihr Debütalbum "Drengekys" am
5. März 2012. "Drengekys" ist eine einzigartige Platte, verglichen mit allem, was die Indie-Rock-Szene sonst zu bieten hat. Verwoben in eingängige Melodien, komplexe Arrangements und mit einer charmanten Einstellung liefert die Band den perfekten Soundtrack für den kommenden Frühling. Die Musik spricht den Hörer an – ohne ihn dabei mit ihrer beständigen, intelligenten Popmusik kleinzureden. Stellt man sich eine Mischung aus Animal Collective und den Flaming Lips vor,kommt man dem Ganzen um einiges näher.

Den Fjerde Vaeg

 

Death Valley Sleepers begann 2008 als Soloprojekt des Sängers
und Gitarristen Tobias Winberg. Seitdem wuchs die Gruppe auf
ihre bestehenden 6 Mitglieder an und tourte unter anderem mit The Asteroids Galaxy Tour durch Europa.                                 Im April 2012 veröffentlichte die Band ihr erstes Album ‘Death Valley Sleepers’. Death Valley Sleepers finden ihre Inspiration in den einfachen und eingängigen Liedstrukturen der 60er Jahre ebenso wie in der amerikanischen Beat-Kultur, was sich in einer Mischung von psychedelischen Pop- und Rocksongs wiederspiegelt.

Daeth Valley Sleepers