"Live Blues Break" hat sich in der Bluesszene einen sehr guten Namen bei Live-Gigs und Festivals gemacht. Das liegt an Ihrem zurückhaltenden und dennoch explosiven Musikstil, der sowohl klassischen Countryblues als auch moderne Jimi Hendrix - Interpretationen enthält.

Auffällig sind die hervorragenden Solisten, Steffen Giebel an der Gitarre und Gesang und Jürgen Vox, Mundharmonika, Percussion und Gesang. Rainer Cornelius von „Skanatiker“ am Drums und Friedhelm Ruschak von „Juckreiz“ am Bass bilden das Rhythmusgerüst der Band.

 

Live Blues Break

 

Die Musiker spielten vorher verschiedene Musikstile von Rock, Reggae, Jazz bis zum Punk. Aber die Mutter des Rock´n´Roll ist eben der Blues.

„Live Blues Break“ ist sowohl bei den Wurzeln als auch in den windigen Höhen dieserunsterblichen Musik.

 

Kartenvorverkauf: Kartenhaus im Allee-Center (Tel.: 0391 / 5313559) 

 

Live Blue Break