Älter Härter Bässer - der Neustart eines Kults

Eine Zeit lang war es ruhig gewesen um die 1981 gegründete DDR-Kultband Scheselong.

Am 20.05.2012 stirbt Frontmann und Gründungsmitglied Dirk Münster.

Wer jetzt denkt, das wäre das entgültige Aus für Scheselong, der irrt.

Im Sommer 2013 geht Micha Kranz ans Mikrofon. Einer muss das machen, sagt er und macht`s.

 

Scheselong

 

Mit neuer Besetzung geht’s im Sommer 2013 los. Micha Kranz (voc, g), Jürgen Ali Albrecht (g, voc), Andre Geiger (dr) und Stefan Schulz (bg) ziehen sich in den Probenkeller zurück und sinnieren musikalisch in bewährter Scheselong-Manier über die tiefen Abgründe des schönen Geschlechts. Die Gitarre getragenen Sounds klingen vertraut, sind aber moderner und provokativer. Neue Scheselong-Songs entstehen, alte Hits werden neu arrangiert, die hausgemachten Texte handeln von Liebe und Beziehungsstress. Micha Kranz grölt dem Publikum die alten, neuen Geschichten von Liebe, Sex und Suff entgegen.  

Scheselong

 

Scheselong – das ist kraft- und gefühlvolle Rockmusik für Herz und Hose. Fast wie früher, aber eben älter, härter, besser.

 „Scheselong 2014 ist eine musikalische Verneigung vor dem Weibe unter dem Motto: WIR MEINEN ES DOCH NUR GUT MIT EUCH!“

 
Kartenvorverkauf: Kartenhaus im Allee-Center (Tel.: 0391 / 5313559) 

Scheselong