Die Dresdner Band Trains on Fire ist seit einem Jahr in der jetzigen Dreierbesetzung unterwegs, ihre Musik interessierten Ohren zugänglich zu machen. Was als sphärisch klingendes Elektronikprojekt des Sängers Richard Fritzsche begann, hat durch das Hinzukommen von Marie-Sophie Kanske (Sea of Love) und Simon Herzog (The Poem is You) einen organisch pulsierenden Anstrich bekommen. Dabei mischen sich treibende Schlagzeugrhythmen mit zackigen Gitarren und schnittigen Synthies, geben zweistimmige Gesänge den kryptisch verträumten Texten eine klare Form.

 

http://www.trainsonfire.com

Info