Louis Schwadron arbeitete mit weltbekannten Acts wie Radiohead, David Bowie, Rufus Wainwright , St. Vincent, The National etc. , und war Gründungsmitglied der Band Polyphonic Spree, die zwischen 2004 und 2010 mit bemerkenswerten Alben und Auftritten rund um die Welt für Aufsehen sorgten. Louis aber stieg 2010 aus, um sich seinem neuen, eigenen Projekt "Sky White Tiger" zu widmen. Er hatte eine eigne Philosophie im Kopf und die Dinge, die er kreativ umsetzen wollte, passten nicht mehr in den eingeschränkten Rahmen des im Hintergrund agierender Zuspielers. Die Passgenauigkeit lag zwar bei fast 100% , doch es ist an der Zeit, dass Louis selber die Punkte wirft.

(USA)

 

Als SKY WHITE TIGER schreibt er alle Songs selbst , und seiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die Musik hat sich von einer rockorientierten Bandphilosophie, zu James Blake / Chet Faker / Sohn- ähnlichen, sehr modernen und dance-kombatiblen Elektro-Sounds entwickelt, die aber den Song als wichtiges ursprüngliches Element nicht vergisst. Dabei bleibt die unglaubliche Energie der Songs auf einem hohen Level. Die Performance bietet immer wieder Überraschungen, live ist es eine Explosion musikalischer und künstlerischer Kreativität und Originalität, ein Genuss für Ohren, Augen, Beine und Hirn...